24.10.2012 | Online-Literaturforum

Betriebswirtschaftslehre üben

Bild: Haufe Online Redaktion

Das häufige Üben und Wiederholen sowie die fachlich-methodische Durchdringung wichtiger Fragestellungen sind notwendig, um fachliche Fähigkeiten zur Entfaltung zu bringen. Daher stellt Alfred Biel heute ein Arbeits- und Übungsbuch zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre vor.

Arbeits- und Übungsbuch Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

4., aktualisierte und korrigierte Auflage 2012
aus dem Oldenbourg Verlag, München – 556 Seiten, 34,80 EUR
Der Autor: Prof. Dr. rer. pol. Hans Jung lehrt an der Hochschule Lausitz Betriebswirtschaftslehre und Personalmanagement.

Inhalt

Das vorliegende Buch gibt dem Leser die Möglichkeit, anhand von praktischen Beispielen, Aufgaben und Testfragen betriebswirtschaftliche Kenntnisse zu festigen und zu vertiefen sowie den Anwendungsbezug herzustellen. Die Gliederung:
Grundlagen der BWL – Konstitutive Entscheidungen des Betriebs – Unternehmensführung und Organisation – Materialwirtschaft – Produktionswirtschaft – Absatz und Marketing – Kapitalwirtschaft – Personalwirtschaft – Rechnungswesen und Controlling

Einordnung

Das Buch richtet sich an Studierende und Praktiker; an alle, die sich näher mit betriebswirtschaftlichen Themen auseinandersetzen müssen. Es eignet sich zum einen zur Prüfungsvorbereitung und zur Selbstprüfung. Zum anderen kann es auch von Praktikern genutzt werden, betriebswirtschaftliche Fragestellungen theoretisch zu durchdenken und dabei auch neuere Trends und Entwicklungen zu berücksichtigen.

Weitere Informationen

Schlagworte zum Thema:  Biel, Literatur

Aktuell

Meistgelesen