Spezialdiagramme: Für jeden... / 6 Thermometerdiagramme

In Excel lässt sich mit einem Thermometerdiagramm sehr schön darstellen, wie weit ein Projekt fortgeschritten ist, wie hoch der Erfüllungsgrad einer bestimmten Aufgabe ist oder weit man von der Erfüllung eines Ziels noch entfernt ist. Allerdings werden Sie auch diesen Diagrammtyp vergeblich suchen, da er nicht zur Standardausstandard von Excel gehört, sondern aus den Standardoptionen zusammengestellt werden. Mit Hilfe der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung ist es aber für Sie ganz einfach, mit Excel Ihr erstes Thermometerdiagramm zu erstellen. Die Datenbasis dafür zeigt Abbildung 15.

Abb. 15: Die Ausgangstabelle für das Thermometerdiagramm

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Thermometerdiagramm zu erstellen:

 
Step by Step

Thermometerdiagramm anfertigen

  1. Geben Sie die Daten in eine neue Tabelle ein (s. Abb. 15) und markieren Sie den Zellenbereich A1:B2.
  2. Klicken Sie im Register Einfügen auf die Schaltfläche 2D-Säule → Gruppierte Säulen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Diagramm und wählen Sie die Kontextmenüoption Daten auswählen.
  4. Klicken Sie im Dialog Datenquelle auswählen auf die Schaltfläche Zeile/Spalte wechseln.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die rechte Säule und wählen Sie die Kontextmenüoption Datenreihen formatieren.
  6. Klicken Sie in den Datenreihenoptionen auf den Eintrag Sekundärachse.
  7. Nun haben Sie 2 Datenleisten mit unterschiedlichen Achsen, deren Werte Sie auf den gleichen Stand bringen müssen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die linke Achse und wählen Sie die Kontextmenüoption Achse formatieren. Ändern Sie den Maximum-Wert auf 100 (oder auf den Wert, den Sie als Ziel vorgegeben haben). Anschließend ändern Sie die zweite Achse auf ähnliche Weise.
  8. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Ziel-Säule und wählen Sie die Kontextmenüoption Datenreihen formatieren. Für diese Säule wählen Sie Keine Füllung und Einfarbige Linie als Rahmen aus (s. Abb. 16).

    Abb. 16: So formatieren Sie die Ziel-Säule.

  9. Entfernen Sie den Diagrammtitel, die Horizontalachse und die rechte Vertikalachse.
  10. Nun gibt es nur noch eine letzte Sache zu tun: Wählen Sie die linke Achse aus, gehen Sie in das Formatierungsfenster zu Achsenoptionen uns wählen Sie unter Teilstriche bei den beiden Typen Haupttyp und Hilfstyp die Option Außen (s. Abb. 17).

    Abb. 17: Das fertige Thermometerdiagramm

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Controlling Office. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Controlling Office 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge