Aschenbrücker/Horvath/Michel, Controlling im volatilen Umfeld, in: Controller Magazin, 39. Jahrgang, Ausgabe 1, Jan/Feb. 2014, S. 4 – 11.

Bär/Purtschert, Lean Reporting – Optimierung der Effizienz im Berichtswesen, 2014.

Becker/Janker, Integration der Balanced Scorecard in Reportingsysteme – Ein anwendungsfreundliches Steuerungsinstrument für Mittelständler, in: Business Reporting, 1. Jahrgang, Januar 2015, S. 25 – 29.

Becker/Handzlik, Nachhaltigkeitsanforderungen an die Unternehmenssteuerung: Umsetzung im Reporting, in: Business Reporting, 1. Jahrgang, März 2015, S. 89 – 93.

Gräf/Isensee/Mehanna, Management Reporting: Aufgaben, Konzeption und Umsetzung, Kapitel 2: Grundlagen und Konzepte, in: Klein/Gräf (Hrsg.): Reporting und Business Intelligence, 2. Aufl., 2014, S. 25 – 42.

Gräf/Isensee/Mehanna, Reporting: Einsatzszenarien für die IT-Unterstützung im Berichtswesen, Kapitel 4: Organisation und IT, in: Klein/Gräf (Hrsg.): Reporting und Business Intelligence, 2. Aufl., 2014, S. 163 – 176.

Hichert, Sprache der Controller – Interview mit Alfred Biel, in: Controller Magazin, 39. Jahrgang, Ausgabe 5, Sept/Okt. 2014, S. 4 – 9.

Horvath & Partners (Hrsg.): KPI-Studie 2013 – Effektiver Einsatz von Kennzahlen im Management Reporting, Oktober 2013.

Gerths/Hichert, Geschäftsdiagramme mit Excel nach den SUCCESS-Regeln gestalten, 2. Aufl., 2013.

Eschler, Adressatengerechte Gestaltung von Reportingsystemen im Mittelstand. Wie Sie mit zielgruppenorientierten Berichten die Finanzierung sichern – Beispiel Großhandel, Business Reporting, 1. Jahrgang, Juli/August 2015, S. 232 – 237.

Friedl, Controlling, 2. Aufl., 2013.

Klein/Gräf, Vorwort, in: Klein/Gräf (Hrsg.): Reporting und Business Intelligence, 2. Aufl., 2014, S. 5 – 6.

KPMG (Hrsg.): Integrated Reporting – Geschäftsberichte neu gedacht, 2014.

Lamprecht/Seifert, Self-Service Reporting – Ist Ihre Organisation bereit dafür?, in: Controller Magazin – Arbeitsergebnisse aus der Controller Praxis, 40. Jahrgang, Ausgabe 6, Nov./Dez. 2015, S. 48 – 52.

Horvath/Klein/Gräf, Experten-Interview zum Thema "Management Reporting & Business Intelligence", Kapitel 1: Standpunkt, in: Klein/Gräf (Hrsg.): Reporting und Business Intelligence, 2. Aufl., 2004, S. 15 – 21.

Holinski, Berichte gekonnt kommentieren: Was Controller von Twitter lernen können, Kapitel 2: Grundlagen und Konzepte, in: Klein/Gräf (Hrsg.): Reporting und Business Intelligence, 2. Aufl., 2014, S. 59 – 66.

International Business Communication Standards (IBCS), http://www.hichert.com/de/ibcs.html, Abrufdatum 13.1.2016.

Internationaler Controller Verein e. V. (Hrsg.): Moderne Wertorientierung: Vom "Wertobjekt" zur "Teilhabe an der Wertschöpfung", 2015.

Kohlhammer/Proff/Wiener, Visual Business Analytics – Effektiver Zugang zu Daten und Informationen, 2013.

Küpper/Friedl/Hofmann/Hofmann/Pedell, Controlling – Konzeption, Aufgaben, Instrumente: Controlling, 6. Aufl., 2013.

PWC (Hrsg.): Auf dem Weg zum Integrated Reporting – Eine aktuelle Studie über die Zukunft der Unternehmensberichterstattung, April 2012.

PWC (Hrsg.): Integrated Reporting in Germany – The DAX 30 Benchmark Survey 2014, Dez. 2014.

Reichmann/Baumöl/Kißler, Controlling mit Kennzahlen: Die systemgestützte Controlling-Konzeption mit Analyse- und Reportinginstrumenten, 2016.

Schalkowski, Lageberichterstattung über nicht-finanzielle Informationen: Schon Praxis oder noch Zukunftsmusik?, Auswirkungen neuer EU-Regularien auf die interne und externe Berichterstattung in mittelständischen Unternehmen, in: Business Reporting, 1. Jahrgang, März 2015, S. 84 – 87.

Tableau (Hrsg.): Top 10 Trends für 2016 Cloud, o.J.

Taschner, Management Reporting – Erfolgsfaktor internes Berichtswesen, Wiesbaden 2013.

Weber/Schäffer, Einführung in das Controlling, 14. Aufl., 2014.

Wehrum/Burmester, Mobile Business Intelligence: Mehrwerte und Anwendungsszenarien, Kapitel 4: Organisation und IT, in: Klein/Gräf (Hrsg.): Reporting und Business Intelligence, 2. Aufl., 2014, S. 177 – 200.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Controlling Office. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Controlling Office 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge