Nachhaltigkeit ist für Großunternehmen sowie viele Mittelständler zum wesentlichen Erfolgsfaktor geworden. Dazu bedarf es neuer, praxistauglicher Controllingwerkzeuge. In der Fachtagung Nachhaltigkeit und Controlling stellen Experten ihre Erfahrungen zum Messen und Steuern im Bereich der Nach­haltigkeit vor.

Die Anforderungen für Nachhaltigkeit in heutigen Organisationen, Prozessen sowie Produkten und Dienstleistungen sind zu erkennen und ins Controlling zu überführen. Es gilt, strategische und operative Aspekte mit Zielen zu versehen, zu planen und Abweichungen zu erkennen. Das Steuern von Nachhaltigkeit im Alltag ist gefordert. 

Themenschwerpunkte

  • Nachhaltigkeit (auf Basis der ökonomischen, ökologischen und sozialen Komponenten) in den Managementprozess ­einbauen
  • Nachhaltigkeit in die ­Unternehmensstrategie integrieren
  • State of the Art-Indikatoren für soziale Nachhaltigkeit
  • Wege für Controller zum Change-Agent für Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeitsreporting

Vorträge

  • Integrierte Planung, Steuerung & Berichterstattung bei der Flughafen München GmbH (Dr. Heike Markus, Referentin Strategische Planung, Flughafen München GmbH, Vera Stelkens, Referentin Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement, Flughafen München GmbH, Stv. Leiterin Fachkreis „Green-Controlling“ des ICV)
  • Controlling und Nachhaltigkeit – Zwischen Hard Facts und Heart Facts? (Daniel Ette, Change Agent bei DENKWENDE)
  • Soziale Aspekte der nachhaltigen Unternehmens­führung messbar machen – Ein Erfahrungsbericht aus der chemischen Industrie (Prof. Dr. Dennis Lotter, Hochschule Fresenius und Institut für Sustainable Leadership & Change)
  • Corporate Social Responsibility (CSR) und Controlling bei der DATEV eG (Gerhard Danke, Risk Management, Sustainability Analytics, Corporate Targets, DATEV eG)
  • Projektvorstellung – Integration von Nachhaltigkeits-Aspekten in das Berichtswesen mittelständischer Unternehmen (Kai Stübane, Head of Sales Analytics Germany, SAP Deutschland SE & Co. KG)
  • ROI = 0. Mit dezentraler Energieerzeugung ­dauerhaft Kosten senken und Umsatzrendite erhöhen (Mario Münch, Gründer und Inhaber, MÜNCH ENERGIE)

Termin und Ort

Donnerstag, 22. Juni 2017, 9:00-16:30 Uhr

Angelo Hotel Munich Westpark, Albert-Roßhaupter-Str. 45, 81369 München

Teilnahmegebühr

695 EUR zzgl. MwSt.

Bei Anmeldungen bis 5. Mai 2017 wird ein Frühbucherrabatt von 30 EUR gewährt.

Veranstalter und Anmeldung

CA controller akademie, Münchner Str. 8, 82237 Wörthsee

Cornelia Beer, Tel.: +49 8153 88 974 0

Mail: c.beer@ca-akademie.de