| Online-Literaturforum

Unternehmensführung

Bild: Haufe Online Redaktion

Unternehmensführung ist mehr als die Summe aller Managementhandlungen. Komplexe interne Strukturen und Prozesse müssen geschaffen und erhalten werden, um die Herausforderungen des externen Umfelds zu meistern. Zu dieser Konstellation präsentiert Alfred Biel eine aktualisierte Einführung in die "Unternehmensführung“.

Hungenberg, Harald, Wulf, Torsten: Grundlagen der Unternehmensführung: Einführung für Bachelorstudierende. 5. aktualisierte Auflage. Wiesbaden: Springer Gabler 2015. 417 Seiten, Buch mit weichem Einband 34,99 EUR / E-Book 26,99 EUR

Zu den Autoren: Prof. Dr. Harald Hungenberg ist den Angaben zufolge Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Prof. Dr. Torsten Wulf ist angabegemäß Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Strategisches und Internationales Management an der Philipps-Universität Marburg.        

Inhaltsübersicht

Unternehmen und Unternehmensführung im Überblick, z. B. Entstehung und Entwicklung der Lehre von der Unternehmensführung – Normativer Rahmen der Unternehmensführung, z. B. Unternehmensziele – Strategie und Strategiegestaltung, z. B. Strategiegestaltung auf Geschäftsfeldebene – Organisation und Organisationsgestaltung, z. B. Idealtypen der Organisation – Personal und Führung, z. B. Verhalten von Gruppen – Controlling, z. B. Methoden und Instrumente.

Einordnung und Einschätzung

Das vorliegende Lehrbuch vermittelt einen grundlegenden Überblick über Fragen der Unternehmensführung. Die Autoren beziehen sich – neben den allgemeinen Grundlagen – auf Themengebiete, die besonders erfolgsrelevant sind und im Fokus des Managements stehen (Strategie, Organisation, Personal und Führung sowie Controlling). Der Band erschien erstmalig 2004 und 2015 in 5. Auflage. Dies lässt eine gute Aufnahme vermuten.

Die Publikation ist praxisbezogen. Eine durchgehende Fallstudie eines fiktiven Autovermieters dient vielfältig unter „Beispiel“ zur Veranschaulichung und Erklärung der theoretischen Ausführungen. Verständnis- und Diskussionsfragen (ohne Lösungen bzw. Text) regen zum Wiederholen und Durchdenken des Stoffes an. Zugleich ermöglichen diese Fragen, den Kenntnisstand zur Unternehmensführung zu überprüfen. Kernthemen werden mehrfach in Infokästen vertiefend behandelt, etwa Entscheidungsfindung oder Menschenbilder. Über das tief gegliederte Inhaltsverzeichnis, das detaillierte Sachverzeichnis sowie über das umfangreiche Abbildungsverzeichnis ist ein gezielter Zugriff möglich. Eine große Zahl von Abbildungen veranschaulicht und verdeutlich wesentliche Aussagen.

Die Darlegungen sind sorgfältig abgestimmt. Beispielsweise gelingt den Autoren eine aussagekräftige Gegenüberstellung des Shareholder- und des Stakeholder-Ansatzes als alternative Zielkonzepte. Der Band ist verständlich geschrieben und gut lesbar. Die formale Textgestaltung entspricht etwa gutem Durchschnitt. Insgesamt vermittelt diese Neuauflage ein solides Fundament der Unternehmensführung. Studierenden kann das Buch eine nützliche studienbegleitende Lektüre sein, Praktiker können ihre Kenntnisse aktivieren und auffrischen.
Verlagspräsentation mit Leseprobe (zuletzt 04.02.16 zugegriffen).

Schlagworte zum Thema:  Unternehmensführung, Biel, Literaturforum

Aktuell

Meistgelesen