| Online-Literaturforum

Bewerbungscoaching

Bild: Haufe Online Redaktion

Bewerber stehen meistens im Wettbewerb um eine offene Stelle, oft auch in Testverfahren. Dabei ist man auch auf dem 2. Platz der erste Verlierer. Deshalb kann es sinnvoll sein, den Bewerbungsvorgang zu trainieren. Alfred Biel präsentiert hierzu eine Neuauflage. 

Das Bewerbungscoaching für Führungskräfte
in 7. aktualisierter Auflage 2014 im Campus Verlag Frankfurt – 448 Seiten mit Zusatzmaterial zum Download, 27,99 EUR.
Die Autoren: Christian Püttjer und Uwe Schnierda arbeiten gemeinsam als Trainer und Berater in den Bereichen Karriere, Bewerbung und Rhetorik. Sie sind Autoren zahlreicher einschlägiger Veröffentlichungen und führen die Karriereakademie in Bredenbek.

Inhaltsübersicht
Führungskräfte gesucht – Strategisch vorbereiten, z. B. Erfolgsbilanz oder Selbstpräsentation – Suche und erste Kontaktaufnahme, z. B. Wunscharbeitgeber finden – Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, z. B. Besonderheiten der Online-Bewerbung und gelungene Beispielbewerbungen – Überzeugen im Vorstellungsgespräch, z. B. Stress- und Fangfragen oder Gehalt – Weitere Bewerbungshürden, z. B. Tests oder Bewerben mit 45-plus - Fit für den Karrieresprung.

Einordnung und Bewerbung
Die Veröffentlichung ist auf die Besonderheiten und Bedürfnisse von Führungskräften zugeschnitten. Sich auf die Anforderungen des Bewerbungsverfahrens einzustellen, ist für den Bewerbungserfolg genauso wichtig wie das Ausrichten auf den gewünschten Arbeitsplatz bzw. die angestrebte Funktion. Dies erfordert spezielles Know-how und ein planmäßiges und systematisches Vorgehen. Hierzu präsentieren die Autoren in diesem Buch ihre Erfahrungen aus dem Bewerbungs- und Karrierecoaching von Führungskräften. Ein tief gegliedertes Inhaltsverzeichnis und ein detailliertes Stichwortverzeichnis unterstützen und erleichtern den Zugang zum Buchinhalt. Die gesuchten Informationen lassen sich leicht finden, wozu auch die starke Strukturierung beiträgt (Überschriften, Absätze, Hervorhebungen, Infokästen, Checklisten, Beispiele usw.) Die Orientierung an praktischen Fragestellungen und die lesefreundliche Aufmachung dieses Ratgebers sowie die fundierten Kenntnisse der Autoren fördern die praktische Anwendbarkeit und damit die Verwertbarkeit der gebotenen Hinweise und Empfehlungen. Downloads zum Buch ergänzen das Informationsangebot. Sie umfassen Checklisten, Übungen, Tests und Lösungen sowie Musterlebensläufe und Musteranschreiben. Der Testzugriff auf diese Ergänzungen zum Buch verlief erfolgreich, wenn auch nicht sehr komfortabel. Das Buch kann eine wertvolle Hilfe sowohl bei der Vorbereitung auf eine Bewerbung als Führungskraft als auch bei den einzelnen Schritten des Bewerbungsverfahrens sein.

Verlagspräsentation mit Leseprobe (Abfrage am 30.04.14).

Schlagworte zum Thema:  Literaturforum, Biel, Bewerbung, Bewerbungsgespräch, Coaching

Aktuell

Meistgelesen