23.01.2014 | Innovationsmanagement

Teilnehmer an Studie zu "Entwicklung von Geschäftsideen im Unternehmen" gesucht

Bild: Haufe Online Redaktion

Die Frage, welche Verhaltensmuster Mitarbeiter bei der Verwirklichung neuer Geschäftsideen anwenden, ist in der Forschung bislang ungeklärt. Mit einer neuen Studie versucht nun die EBS Universität für Wirtschaft und Recht diese Lücke zu füllen.

Die Zielsetzung
Die Forschung hat in den letzten Jahrzehnten bereits einige relevante Rahmenbedingungen für innovatives Verhalten in Unternehmen, wie bspw. Autonomie im Handeln von Mitarbeitern, identifiziert. Wie Führungskräfte und Mitarbeiter bei der Entwicklung neuer Geschäftsideen jedoch genau vorgehen und welche Wirkungszusammenhänge hier greifen, ist bisher noch unbekannt.

Der Veranstalter
Das Strascheg Institute for Innovation and Entrepreneurship der EBS Universität für Wirtschaft und Recht führt hierzu im Rahmen zweier Dissertationsprojekte eine Studie durch, für die noch Teilnehmer gesucht werden. Die Umfrage richtet sich v. a. an Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen

  • Innovationsmanagement,
  • Forschung & Entwicklung,
  • Corporate Venturing,
  • Business Development und
  • Strategieentwicklung.

Rahmenbedingungen
Die Teilnahme ist noch bis zum 28. Februar 2014 möglich. Teilnehmer der Studie erhalten als Dankeschön kostenlos eine Zusammenfassung der Studienergebnisse und können an der Verlosung von Amazon-Gutscheinen teilnehmen.
Die Teilnahme an der Umfrage nimmt ca. 15‒30 Min. in Anspruch.

Zur Umfrage

Schlagworte zum Thema:  Innovationsmanagement, European Business School(EBS), Studie, Forschung und Entwicklung, Business Development

Aktuell

Meistgelesen