| Buchprojekt zum Mitmachen

„Balanced Scorecard – einfach konsequent“ per Crowd Writing erarbeiten

Walter Schmidt und Herwig Friedag freuen sich auf Co-Autoren für ihr neues Buch.
Bild: Haufe Online Redaktion

Zwei Bestseller-Autoren gehen bei ihrem neuen Buchprojekt neue Wege. Für „Balanced Scorecard – einfach konsequent“ laden Herwig Friedag und Walter Schmidt erfahrene Controller zur Mitarbeit ein. Durch Crowd-Writing soll die Schwarmintelligenz der Controller Community genutzt werden.

„Balanced Scorecard – einfach konsequent“ lautet der Titel des neuen Buchs von Herwig Friedag und Walter Schmidt, zwei international ausgewiesene Experten auf dem Gebiet der Strategieentwicklung und -umsetzung, das bei Haufe veröffentlicht wird.

Neu ist nicht nur das Buch, sondern auch der Ansatz, den die Autoren beim Schreiben verfolgen. Friedag und Schmidt setzen auf Crowd-Writing. Sie fordern erfahrene Controller dazu auf, sich aktiv an dem Buch zu beteiligen. Die „Co-Autoren“ können Hinweise und Verbesserungsvorschläge zu einzelnen Kapiteln beisteuern, ihre Erfahrung einbringen und sich daran beteiligen, die interessantesten 100 strategischen Kennzahlen zu erarbeiten.

Das neue Buch richtet sich vorwiegend an Praktiker. Neben einem Grundlagenteil wird das Konzept der Balanced Scorecard an 3 Praxisfällen erläutert: an einem groß gewordenen Handwerksbetrieb, einem mittelständischen Unternehmen auf dem Weg in internationale Märkte und einem Maschinenbau-Konzern.

Mehr Informationen zum Crowd-Writing beim Buch „Balanced Scorecard – einfach konsequent“ und wie Sie sich beteiligen können finden Sie hier.

Herwig Friedag und Walter Schmidt haben bereits sechs Bücher bei Haufe mit einer Gesamtauflage von rund 80.000 Exemplaren veröffentlicht. Sie sind damit die führenden deutschen Autoren zur Balanced Scorecard.

Schlagworte zum Thema:  Balanced Scorecard, Kennzahl, Controlling

Aktuell

Meistgelesen