| Bundeskartellamt: "Genehmigt."

Wohnungsmarktführer wird durch Übernahme noch größer

Gehört das bald der Vonovia?
Bild: Deutsche Wohnen

Es gibt weiterhin genug Konkurrenten auf dem deutschen Wohnungsmarkt, meint das Bundeskartellamt. Marktführer Vonovia darf Deutsche Wohnen übernehmen.

Vonovia bietet für den Kauf des Konkurrenten rund 14 Milliarden Euro. Durch den Zusammenschluss würde der Mietwohnungsbestand der Vonovia auf rund 500.000 Wohnungen wachsen. Mehr dazu lesen Sie in dem Haufe-Beitrag "Kartellamt: Vonovia darf Deutsche Wohnen übernehmen".

Mehr zum Thema Kartelle

Schlagworte zum Thema:  Wohnungsmarkt, Mietwohnung, Kartellrecht, Kartellamt, Kartell

Aktuell

Meistgelesen