20.09.2016 | Mitarbeiterkontrolle

Befugnisse und Grenzen des Arbeitgebers

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? Das gilt gerade im Arbeitsleben nicht immer!
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Kontrolle von Mitarbeitern ist für Unternehmen eine manchmal notwendige, jedoch auch heikle Angelegenheit, die zahlreiche Fragen aufwirft - was darf der Arbeitgeber, was nicht?

Unredliche Mitarbeiter gehören leider zum Arbeitsalltag. Die Spannweite reicht von Verstößen gegen die Arbeitspflicht, z. B. "Blaumachen" bis hin zu Straftaten, die sich unmittelbar gegen das Vermögen des Arbeitgebers richten, z. B. Diebstahl oder Geheimnisverrat.

Click to tweet

Mitarbeiterkontrolle - Befugnisse und Grenzen des Arbeitgebers

Das Recht des Arbeitgebers, seine Mitarbeiter zu kontrollieren, ist grundsätzlich anerkannt. Kontrollen sind aber nur dann sinnvoll, wenn daraus die erforderlichen Konsequenzen gezogen werden können.

Arbeitgeberseitige Kontrollrechte werden nach geltendem Recht eingeschränkt:

  • Kontrollmaßnahmen des Arbeitgebers dürfen nicht gegen das allgemeine Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers verstoßen.
  • Verschiedene Kontrollmaßnahmen unterliegen dem Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats und können daher nicht einseitig durch den Arbeitgeber eingeführt bzw. angeordnet werden.

Eine einheitliche gesetzliche Regelung über die Zulässigkeit und Reichweite von Mitarbeiterkontrollen existiert nach derzeitiger Rechtslage aber nicht.

Mitarbeiterkontrolle - Antworten zu Rechtsfragen

Detaillierte Antworten zu den gesetzlichen Grundlagen und Grenzen der Kontrollbefugnisse des Arbeitgebers sowie über ungeschriebene Grundsätze der Mitarbeiterkontrolle finden Sie im Haufe-Fachbeitrag "Rechtsfragen der Mitarbeiterkontrolle"

Mitarbeiterkontrolle - Verhältnismäßigkeitsgrundsatz muss beachtet werden

Kontrollmaßnahmen durch den Arbeitgeber müssen dem Verhältnismäßigkeitsgrundsatz entsprechen. Dies gilt auch für solche Maßnahmen, die auf Grund einer Einwilligung im Arbeitsvertrag oder in einer Betriebsvereinbarung erfolgen. Wann und wie sind Kontroll maßnahmenzulässig. Mehr dazu finden Sie im Haufe-Beitrag Welche Kontrollmaßnahmen des Arbeitgebers sind erlaubt?

Schlagworte zum Thema:  Überwachung, Kontrolle

Aktuell

Meistgelesen