EDL-G: Ab März werden Energieaudits Pflicht

Das neue Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) tritt aller Voraussicht nach im März in Kraft. Dann müssen alle Unternehmen, die nicht unter die KMU-Definition der EU fallen, noch 2015 Energieaudits durchführen und dann alle 4 Jahre wiederholen.

Unternehmen die nicht unter die KMU-Definition fallen haben mehr als 250 Mitarbeiter oder einen Jahresumsatz von mind. 50 Mio. EUR oder eine Jahresbilanzsumme von mind. 43 Mio. EU. Wer ein zertifiziertes Energiemanagementsystem nach ISO 50001 implementiert hat, ist auf der sicheren Seite.


Das könnte Sie auch interessieren:

Entlastungsmöglichkeiten bei Stromsteuer und Energiesteue

Solarzellen gibt es auch ohne Schwermetalle

IHK Südlicher Oberrhein
Schlagworte zum Thema:  Energiemanagement, Energieeffizienz