| Zuckerkartell

Kommt jetzt der dicke Brocken?

Gar nicht süß: Zuckerherstellern droht Milliardenklage
Bild: Katharina Bregulla ⁄

Die Kartellbuße von 280 Millionen Euro müssen die Zuckerhersteller ohnehin bezahlen. Die Höhe wurde vom Bundeskartellamt festgelegt. Doch jetzt verlangen die Geschädigten Schadensersatz.

Und das kann in die Milliarden gehen, wie ntv online berichtet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kartellverstöße. Wie wirkt sich eine Zusammenarbeit mit den Behörden aus?

Kartellrecht: Was dürfen Sie mit dem Wettbewerber besprechen?

Preisabsprachen bei Pflanzenschutzmitteln? Wenn das Kartellamt ins Haus kommt

Schlagworte zum Thema:  Kartellverstoß, Kartellamt, Kartellrecht, Kartell, Preisabsprachen

Aktuell

Meistgelesen