14.10.2016 | Befragung von Compliance-Verantwortlichen

Wovon hängt der Erfolg beim Compliance-Management ab?

Compliance muss verstanden werden, dann klappt's.
Bild: Haufe Online Redaktion

Immer mehr Regeln führen nicht per se zu Compliance im Unternehmen. Compliance-Verstöße können nur verhindert werden, wenn alle im Betrieb wissen, worum es geht und mit Verstand handeln. Doch gerade beim Verständnis hapert es noch.

Die Großkanzlei CMS hat 176 Compliance-Verantwortliche in Unternehmen (> 500 Mitarbeiter) in Deutschland befragen lassen, wie es mit der Compliance in ihrem Unternehmen aussieht. Die Ergebnisse zeigen zwar eine fortschreitende Entwicklung, aber auch die Stellen, an denen noch Handlungsbedarf besteht. Vor allem die Akzeptanz der Mitarbeiter spielt da eine Rolle.

Click to tweet

Compliance spielt eine immer größere Rolle im Geschäftsalltag

Hier die wichtigsten Ergebnisse der Compliance-Studie von CMS aus einem Artikel der Wirtschaftswoche:

  • 36 % der Großunternehmen haben eine Compliance-Abteilung. 2015 waren es nur 28 %.
  • In rund 75 % der Unternehmen kümmern sich Mitarbeiter der Rechtsabteilung, der Revision, dem Risikomanagement oder dem Controlling um das Thema Compliance.
  • 78 % der Unternehmen haben Ablaufpläne und Checklisten für Krisen.
  • Bei 88 % ist die Zuständigkeit bei Verdachtsfällen klar geregelt.
  • 50 % haben Leitfäden für den Umgang mit Ermittlungsbehörden.

Compliance-Verstöße auch in Deutschland weit verbreitet

Doch in 25 % der Unternehmen gab es in letzter Zeit trotz allem Schmiergeldfälle. Betrug und Korruption sind auch in Deutschland noch weit verbreitet. Und der Mittelstand in Deutschland ist für diese Risiken nahezu blind. Viele mittelständischen Unternehmen gehen davon aus, dass Korruption und Kartelle nur ein Problem der Großkonzerne sei.

Geschäftspartner verlangen Nachweise zum Compliance-System

68 % der Unternehmen sagen, dass sie ihren Geschäftspartnern gegenüber nachweisen müssen, dass sie ein eigenes Compliance-System haben. Und viele Großkonzerne verlangen von ihren Zulieferer weit reichende Garantien, dass in den vergangenen Jahren keine Gesetzesverstöße hinsichtlich Korruption, Kartelle u. a. begangen wurden.

Außerdem verlangen sie Nachweise über Mitarbeiterschulungen, Geschäftspartner-Prüfungen sowie die Vorlage von Verhaltensrichtlinien. Manche verlangen sogar, dass die Unternehmen ihr Compliance Management System zertifizieren lassen.

Einkauf und Vertrieb halten Compliance für überflüssig

Zu den risikoreichsten Geschäftsbereichen zählen Einkauf und Vertrieb. Besonders den Vertrieblern ist der Sinn und zweck von Compliance oft nicht bewusst. Da sie unter Erfolgsdruck stehen, halten sie Regeln und Maßnahmen mitunter für zeitraubend und geschäftsschädigend oder kurz gesagt: für überflüssig.

Der Erfolg eines Compliance-Systems beginnt beim Einzelnen

86 % der befragten Compliance-Beauftragten sehen ihre größte Herausforderung im Unternehmen darin, bei den Mitarbeitern und der Unternehmensleitung ein Bewusstsein für Compliance zu schaffen. 69 % der Unternehmen führen daher Schulungen für die Mitarbeiter über richtiges Verhalten durch. Im Vorjahr waren es nur 46 %.

Trotzdem haben in nur 31 % der befragten Unternehmen die Mitarbeiter ein ausgeprägtes Compliance-Bewusstsein. Beim Management ging das Bewusstsein sogar von 88 % auf 81 % zurück.

Doch „der Erfolg eines Compliance-Systems hängt davon ab, ob Mitarbeiter für regelkonformes Verhalten sensibilisiert, Compliance-Regeln nachhaltig verankert und tagtäglich gelebt werden“, so Florian Block, Compliance-Experte bei CMS.

Compliance-Management von Haufe - ein Compliance-Managementsystem, das wirkt

Compliance-Management von Haufe hilft Ihnen, regeltreues Handeln unternehmensweit zu verankern. Die Haufe-Lösung ist ein einzigartiges, integriertes System mit wählbaren Modulen aus den Bereichen Compliance Prozess-Management, Compliance Training und Compliance Consulting. Die Basis-Lösung ist sofort einsetzbar.

Schlagworte zum Thema:  Compliance-Kultur, Compliance-Organisation, Compliance-Management

Aktuell

Meistgelesen