Die DSGVO kann die Beziehung zwischen Unternehmen und Kunden festigen. Bild: Corbis

Die meisten Unternehmen sehen die Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit Skepsis und Sorge. Schließlich können Fehler teuer werden, weil hohe Bußgelder drohen. EfficientIP sieht darin aber auch eine Chance zur Kundenbindung.

Wenn im Mai 2018 die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft tritt, sollten Unternehmen das auch als Chance nutzen. Diese Meinung vertreten die Experten des Softwareanbieters EfficientIP. Sie sagen: Der Einsatz personalisierter Sicherheitslösungen kann das Vertrauen der Kunden stärken und damit ein wichtiger Beitrag zur Kundenbindung sein.

Vorrangiges Ziel der DSGVO ist der Schutz personenbezogener Daten. Um den optimalen Umgang mit ihnen zu gewährleisten, sollten Unternehmen verstärkt auf die Sicherheit der Domain Name Systems (DNS) achten. Da DNS-Server selten überwacht und analysiert werden, fallen der unbefugte Zugriff von Hackern und der anschließende Datendiebstahl oft nicht auf.

Der Global DNS Threat Survey Report hat ermittelt, dass 38 Prozent der deutschen Unternehmen 2017 einem DNS-Angriff ausgesetzt waren. Die Implementierung eines sicheren DNS-Systems als Gatekeeper kann verdächtige Aktivitäten erkennen und blockieren und damit die Vertraulichkeit der Daten gewährleisten.

Die DSGVO als Instrument zur Kundenbindung

Derzeit empfinden viele Unternehmen die DSGVO vor allem als eine Last. Technische, organisatorische und juristische Fragen sind weiter offen, sodass man davon ausgeht, dass viele Unternehmen die Neuerungen nicht rechtzeitig umsetzen werden können.

EfficientIP nennt Vorteile: Unternehmen, die ihre veraltete Legacy-Firewall-Lösung austauschen, können ihr Geschäft auf eine datenzentrierte Zukunft ausrichten. Setzten Unternehmen auf eine vollständige Transparenz beim Umgang mit Kundendaten, wirke sich das zudem positiv auf ihr Image aus. Sicherheitsbewusste Kunden wird das überzeugen – mit positiven Auswirkungen auf die Kundenbindung.

Die Neuordnung des Europäischen Datenschutzes sei daher mehr als ein lästiges Übel, dass es umzusetzen gelte, sagt Hervé Dhelin, Vice President Strategy bei EfficientIP. Sie unterstütze Unternehmen dabei, Kunden langfristig zu finden und zu binden.

Die Datenschutz-Grundverordnung verständlich erklärt

Schlagworte zum Thema:  Datenschutz, Database, Kundenbindung

Aktuell
Meistgelesen