16.11.2015 | Schutz vor Haftungsrisiken in China

Compliance- und Risikomanagement sind entscheidend

Durch ein geeignetes Compliance- und Risikomanagement lassen sich typische Geschäftsrisiken in China identifizieren und abstellen.
Bild: Haufe Online Redaktion

Schadensprävention und Risikokontrolle - essentiell auch in China. Doch müssen sich nur große Unternehmen mit ihrer Compliance in China befassen? Was gilt für den deutschen Mittelstand?

In China wird zunehmend über Vernehmungen und behördliche Untersuchungen gegen Unternehmen und Manager berichtet. Betroffen waren sowohl chinesische als auch ausländische Unternehmen und Manager. Ihnen wurde haftungsrelevantes Fehlverhalten wie Korruption, Betrug und Untreue vorgeworfen.

Compliance- und Risikomanagement sind entscheidend - auch für kleine und mittlere Unternehmen, die in China tätig sind

Wenn Medien über spektakuläre Compliance-Vorfälle von großen Unternehmen in China berichten, könnte der Eindruck bestehen, dass mittelständische Unternehmen von Compliance-Ermittlungen verschont bleiben. Dies entspricht jedoch nicht der Realität.

Die Berichterstattungen der Medien über Compliance-Skandale von großen ausländischen Unternehmen in China sollten nicht zu dem Rückschluss führen, dass kleinere Unternehmen mit "weniger Compliance" in China Geschäfte machen können.

Alle Unternehmen müssen sich mit ihrer Compliance in China befassen und sicherstellen, dass die Vorgaben des chinesischen Rechts befolgt werden.

Haftungsrisiken in China am Beispiel von Schmiergeldzahlungen

Schmiergeldzahlungen gehören weltweit zu den zentralen Geschäftsrisiken. Dies ist in China nicht anders. Was aber sind hier die Besonderheiten? Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie in dem Haufe-Beitrag "Schutz vor Haftungsrisiken in China: Schadensprävention und Risikokontrolle sind entscheidend".

Haufe-Fachbuch "Compliance Management in China"

Ein Must-Have für deutsche Chefetagen mit China-Geschäft: das Haufe-Fachbuch "Compliance Management in China". Compliance-Experten und China-Profis aus internationalen Unternehmen erklären, wie Unternehmen und Manager durch Transparenz, Prävention und Kontrolle ihre Haftungsrisiken in China reduzieren können. Praktische Ratschläge und Fallbeispiele erleichtern das Verständnis.

Schlagworte zum Thema:  Compliance-Kultur, Compliance-Management, Compliance, Risikomanagement, China

Aktuell

Meistgelesen