Refugees Welcome: Flüchtlinge kommen bei Unternehmen an

Flüchtlinge kommen bei deutschen Unternehmen an. Bereits ein Fünftel beschäftigt Flüchtlinge. Ihre Erfahrungen wurden in einer Studie ermittelt.

In den meisten Fällen sind die Flüchtlinge entweder als Praktikanten (49 %) oder befristet (44 %) beschäftigt und sie üben mehrheitlich Hilfs- und Unterstützungstätigkeiten aus. Ein Teil ist aber auch mit anspruchsvollen Aufgaben betraut.

Bei Unternehmen, die Flüchtlinge eingestellt haben, sind die Erfahrungen mehrheitlich positiv (71 %), von negativen Erfahrungen sprechen nur ein geringer Teil (6 %). Eine Studie gibt Aufschluss.

Schlagworte zum Thema:  Flüchtlinge, Diversity