21.01.2016 | IT-Compliance

Nutzen Sie die Cloud - aber sicher!

IT-Compliance: Damit aus der Cloud keine trüben Aussichten werden
Bild: angelika.s...k.... ⁄

Daten und Anwendungen in einer Cloud zu nutzen kann viel Geld und Ressourcen sparen. Doch sollten Cloud-Nutzer wissen, worauf sie sich einlassen, damit es nicht zum IT-Sicherheits-Desaster wird.

"Zentral ist dabei die Kategorisierung der Daten nach ihrer Bedeutung: Welche Daten sind unkritisch? Welche Daten sind kritisch? Welche Daten unterliegen welchen gesetzlichen Anforderungen?", meint Karsten Leclerque, Principal Consultant Outsourcing & Cloud bei Pierre Audoin Consultants (PAC) im Beitrag Darauf müssen Unternehmen achten auf Computerwoche online.

IT-Compliance: Nutzen Sie die Cloud - aber sicher!

Um die Cloud sicher nutzen zu können, sollten Sie bei der Auwahl Ihres Cloud-Providers die richtigen Fragen stellen, z.B.:

  • Wie sieht das Programm im Notfall aus, wenn tatsächlich Daten verschwinden?
  • Wie sieht es mit Verschlüsselung (das Schlüssel-Management sollte in den Händen des Kunden liegen), Zugangskontrolle, Backup und fachkundigem Personal aus?
  • Wer greift wann und mit welchen Rechten auf die Daten zu?
  • Was passiert mit den Daten bei Vertragsende?

Welche weiteren Fragen Sie stellen sollten und auf was Sie sonst noch achten müssen lesen Sie in Compliance in der Cloud: Darauf müssen Unternehmen achten.

Mehr Thema IT-Compliance in der Cloud

Schlagworte zum Thema:  Cloud, Cloud Computing, IT-Sicherheit, IT, Compliance

Aktuell

Meistgelesen