| Interview

Kartellgesetze ernst nehmen

Das Bundeskartellamt macht auch bei KMUs keine Ausnahmen
Bild: Haufe Online Redaktion

Weshalb sollte kartellrechtliche Compliance auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen ernst genommen werden? Und warum ist es für Mitarbeiter oftmals schwierig, die kartellrechtlichen Vorgaben zu beachten? Dr. Volker Soyez gibt im Interview mit der Haufe Gruppe Antwort auf diese und andere Fragen rund um das Kartellrecht.

Das Video des Interviews mit Dr. Volker Soyez sehen Sie hier.

Volker Soyez leitet seit 2009 das Brüsseler Büro von Haver & Mailänder. Seine Beratungsschwerpunkte sind dementsprechend die klassischen „Brüsseler“ Themen, wie EU Kartellrecht, Beihilfenrecht oder auch das Recht der EU Waren- und Dienstleistungsfreiheit. Darüber hinaus hat Volker Soyez besondere Expertise und Erfahrung in den Bereichen „Kartellrechtliche Compliance“ und „Kartellrechtliche Schadensersatzprozesse“.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kartellverstöße. Wie wirkt sich eine Zusammenarbeit mit den Behörden aus?

Kartellrecht: Was dürfen Sie mit dem Wettbewerber besprechen?

Preisabsprachen bei Pflanzenschutzmitteln? Wenn das Kartellamt ins Haus kommt

Schlagworte zum Thema:  Kartellamt, Kartellverstoß, Kartellrecht, Kartell, Preisabsprachen

Aktuell

Meistgelesen