| In eigener Sache

Haufe wird Partner für Compliance Management

Compliance Management-Standard tritt bald in Kraft
Bild: Haufe Online Redaktion

Spätestens Anfang 2015 tritt eine weltweite Richtlinie für Compliance Management Systeme in Kraft. Um Unternehmen beim Compliance Management zu unterstützen, entwickelt Haufe eine Gesamtlösung und sucht hierfür Pilotkunden.

Das Thema Compliance – die Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen sowie unternehmensinterner Richtlinien – wird für Unternehmen aller Branchen zunehmend wichtiger, sowohl intern, als Normenrahmen für Mitarbeiter, als auch im externen Geschäft. Bei Geschäftsabschlüssen mit Partnern, Kunden oder Zulieferern wird immer stärker auf die Einhaltung von Compliancestandards geachtet. Organisationen mit exzellentem Compliance Management können sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Spätestens Anfang 2015 wird der weltweite Standard ISO 19600 für Compliance Management Systeme wirksam. Dieser Standard, der Anfang Juli in Wien beschlossen wurde, bietet Organisationen Richtlinien für den Einsatz von Compliance Management Systemen.

Compliance-Gesamtlösung bis Jahresende

Um Organisationen dabei zu unterstützen, ihr Compliance Management aufzubauen und in der Unternehmenskultur zu verankern, entwickelt Haufe eine Gesamtlösung. Bis Ende des Jahres steht eine Plattform zur Verfügung, die Fachinformationen, Weiterbildungsangebote und Workflow-Tools umfasst und zudem mit eigenen Dokumenten angereichert werden kann.

Herzstück ist ein Richtlinien Manager, mit dem Unternehmen individuell Richtlinien erstellen und steuern können – beispielsweise zum Umgang mit Geschenken von Geschäftspartnern. Pünktlich zum Inkrafttreten des neuen Standards ISO 19600 erhalten Unternehmen somit die Möglichkeit, ihr Compliance Management System technisch wie inhaltlich aus einer Hand professionell aufbauen und erweitern zu lassen. Umfassende Consulting-Leistungen, die in Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Unternehmen CompCor Compliance Solutions GmbH & Co. KG angeboten werden, vervollständigen das Angebot.

Themenportal Compliance und Compliance Office gestartet

Erste Bestandteile des Haufe Compliance Portfolios sind bereits auf dem Markt. Im April startete das Themenportal www.haufe.de/compliance, das Fachinformationen, Neuigkeiten und einen Newsletter rund um das Thema kostenlos bereitstellt. Zudem ist seit Juni die Online-Lösung Compliance Office erhältlich. Diese bietet Unternehmen Fachwissen, Arbeitshilfen und Online-Seminare. In Kürze startet auch das Compliance College der Haufe Akademie, eine e-Learning-Lösung zu Themen wie Datenschutz oder Korruptionsprävention.

Pilotkunden gesucht

Aktuell ist Haufe auf der Suche nach weiteren Pilotkunden, um deren konkrete Bedürfnisse noch genauer zu erkennen und in die Gesamtlösung einfließen zu lassen. Unternehmen, die sich für eine Teilnahme als Pilotkunde interessieren, können sich für weitere Informationen an Christin.Rothe@haufe-lexware.com wenden.

Schlagworte zum Thema:  Compliance, Compliance-Management, Compliance-Manager, Compliance-Beauftragter, Compliance-Gefährdungsanalyse, Compliance-Regel, Compliance-Kultur, Compliance-Officer, Compliance-Organisation

Aktuell

Meistgelesen