Ist der Ruf der deutschen Manager so schlecht? Bild: PhotoDisc Inc.

Margot Käßmann, ehemalige Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche, übt in einem Interview in der Wirtschaftswoche harte Kritik an der Wertevorstellung der deutschen Manager. In einer Interview-Reihe stellen wir verantwortungsvolle Manager vor.

Das verantwortungslose Verhalten der Manager führt immer mehr dazu, dass niemand mehr Respekt vor der wirtschaftlichen Elite hat. Im Gegenteil: Korruption und Machtbesessenheit schüren das Misstrauen, so Käßmann. Auf den Punkt bringt sie deren verantwortungsloses Verhalten mit der Aussage, dass es den ehrbaren Kaufmann immer seltener gebe.

Click to tweet

Gibt es den ehrbaren Kaufmann immer seltener?

In den Chefetagen finde sich kaum noch der Managertyp, der seine Mitarbeiter ernst nimmt, der verlässlich und integer ist und Verantwortung übernimmt, betont Käßmann. Bei den großen Skandalen in den vergangene Jahren, ob bei den Banken oder in der Automobilbranche, hielt es keiner der Chefs für notwendig, für die Unternehmenswerte einzustehen und Verantwortung zu übernehmen.

Verantwortungsvolle Chefs gefunden - Haufe stellt "ehrbare Kaufleute" vor

In einer Interview-Reihe stellen wir verantwortungsvolle Manager vor: die CSR-Preisträger

Schlagworte zum Thema:  Soziale Verantwortung, Compliance-Kultur

Aktuell
Meistgelesen