| Deutsche Bank und die Milliardenstrafen

Ein Problem der Führungskultur?

Bild: Deutsche Bank AG

Milliarden für Strafen ausgeben zu müssen - ist das normal für große Banken heutzutage oder hat die Deutsche Bank ein Problem mit ihrer Führungskultur?

Transparency-Vorstandsmitglied Caspar von Hauenschild fragt "Was denken sich Mitarbeiter, Kunden und Aktionäre? Ist das noch meine Bank?".

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaftskriminalität: Commerzbank zahlt Milliardenstrafe

Compliance-Regelwerke bei Banken oft nur Fassade? Stephen Green und HSBC

Für Banken gibt es nach der Finanzkrise bei Compliance noch Handlungsbedarf

Schlagworte zum Thema:  Deutsche Bank, Compliance, Compliance-Kultur, Führungskultur

Aktuell

Meistgelesen