Compliance bei VW: 2014 verloren 72 Mitarbeiter ihren Job

Eine Compliance-Affäre wie vor 10 Jahren soll es bei VW nicht mehr geben. Um das zu verhindern, wird bei Compliance-Verstößen durchgegriffen. Das kann bis zur Entlassung gehen. Auch Verträge mit Geschäftspartnern werden deshalb gekündigt.

Stephan Wolf, Konzernbetriebsrats-Vize und Mitglied im Compliance-Rat von VW betont: „Die Kombination aus Vorbeugung, Kontrolle und Sanktion im Fall von Regelverstößen ist sehr wirkungsvoll." Mehr dazu lesen Sie in dem Beitrag " Volkswagen prüft pro Jahr hunderte Hinweise auf Unregelmäßigkeiten".

Das könnte Sie auch interessieren:

Strafverfahren gegen Arbeitnehmer: Verdachtskündigung wegen strafrechtlich relevanter Compliance-Verstöße

Compliance-Officer: Interne Anzeichen für Kartelle erkennen - aber wie?​​​​​​​

WirtschaftsWoche online
Schlagworte zum Thema:  Compliance