| Prüfbericht

Scoring-Unternehmen soll für Berechnungen alte und unzureichende Daten verwendet haben

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Nach einem Prüfbericht des baden-württembergischen Datenschutzbeauftragten soll die Wirtschafts-Auskunftei Infoscore mit alten Daten gearbeitet haben. Zudem sollen fehlende Daten einfach geschätzt worden sein.

Erhebliche Vorwürfe gegen die Bertelsmann-Tochter Infoscore Consumer Data GmbH (ICD) hat der baden-württembergische Datenschutzbeauftragte Jörg Klingbeil in einem Prüfbericht erhoben, wie jetzt der Nachrichtensender NDR Info berichtet.

Bis zu 6 Jahre alte Daten für Scoring verwendet

In einem internen Prüfbericht haben die baden-württembergischen Datenschützer demnach festgestellt, dass die Daten, die bei den Berechnungen zur Kreditwürdigkeit der Konsumenten verwendet wurden, teilweise bis zu 6 Jahre alt waren. Allein hieraus resultiere schon ein hohes Risiko für eine Falscheinschätzung der Verbraucher. Zudem warfen die Datenschützer dem Unternehmen vor, beim Scoring fehlende Angaben schlicht und einfach zu schätzen. Bemängelt werden zudem die verwendeten Berechnungsverfahren, die nicht mehr aktuell seien.

Der von Agenturen wie Infoscore ermittelte Scorewert kann erhebliche Auswirkungen darauf haben, welche Kreditzinsen ein Konsument beispielsweise zahlen muss, oder ob er Waren im Internet bequem auf Rechnung und auf Raten kaufen kann, oder ob er nur nach Vorauskasse und per Nachnahme beliefert wird.

Datenschutzbeauftragter fordert mehr Transparenz

Der jetzt bekannt gewordene Prüfbericht wurde bereits vor etwa einem Jahr erstellt. Seitdem sind die Vorwürfe auch dem Unternehmen bekannt, das seitdem wiederholt beteuert hat, dass die Daten mittlerweile regelmäßig aktualisiert werden. Allerdings weist der Datenschutzbeauftragte Klingbeil darauf hin, dass diese Behauptung bislang noch nicht mit „hieb- und stichfesten Beweisen“ untermauert worden sei. Generell ist man bei den Datenschützern über die geringe Transparenz unzufrieden, die das Unternehmen den Aufsichtsbehörden gegenüber zeige.

Schlagworte zum Thema:  Scoring, Datenschutz, Kreditwürdigkeit

Aktuell

Meistgelesen