| DGUV-Unfallstatistik 2014

Zahl tödlicher Arbeitsunfälle nimmt zu

Jeder Arbeitsunfall ist einer zuviel
Bild: Haufe Online Redaktion

Im ersten Halbjahr 2014 ereigneten sich 211 tödliche Arbeitsunfälle. Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Aber es gibt auch positive Entwicklungen.

Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle ging um gute 1 % auf insgesamt 430.939 Unfälle zurück.

Starker Rückgang bei den meldepflichtigen Wegeunfällen

Die Zahlen sanken um über 10 % auf 86.881. Die Tendenz wird auf den milden Winter zurückgeführt. Auch die Zahl der tödlichen Wegeunfälle ging zurück.

Dokumentation von Arbeitsunfällen hilft, sie in Zukunft zu vermeiden

Jeder Arbeits- oder Wegeunfall ist einer zuviel. Warum es wichtig ist, dass Unfälle dokumentiert werden, lesen Sie hier.

Schlagworte zum Thema:  Arbeitsunfall, Wegeunfall

Aktuell

Meistgelesen