| Änderungen durch CLP-Verordnung

Neue 14. ProdSV - Druckgeräteverordnung veröffentlicht

Druckgeräteverordnung wurde novelliert
Bild: Project Photos GmbH & Co. KG

Die CLP- oder GHS-Verordnung wirkt sich auf viele andere Arbeitsschutz-Vorschriften aus, u. a. auch auf die 14. ProdSV - Druckgeräteverordnung.

Die neue 14. ProdSV wurde am 18. Mai 2015 veröffentlicht. Die veränderte Rechtsgrundlage ist z. B. relevant für die Einstufung von Druckgeräten nach den darin verwendeten Fluiden.

Mehr dazu und welche weiteren Bestimmungen durch den geänderten Rechtsrahmen betroffen sind, lesen Sie in der BMAS-Meldung "14. ProdSV - Druckgeräteverordnung".

Produktsicherheitsgesetz - Rechtsgrundlage für sichere Produkte

Was die Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes für Sie bedeuten könnte, lesen Sie in dem Haufe-Fachbeitrag "Produktsicherheitsgesetz: Rechtsgrundlage für sichere Produkte".

Schlagworte zum Thema:  Explosionsschutz, Produktsicherheit

Aktuell

Meistgelesen