| Arbeitsstättenverordnung

Broschüre mit Neuerungen erschienen

Ab 2013 gelten nur noch die neuen Technischen Regeln für Arbeitsstätten
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Vorschriften zu Arbeitsstätten müssen an veränderte Bedingungen angepasst werden. Da ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten. Eine Broschüre hilft jetzt, die Neuerungen der Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) im Auge zu behalten.

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat im September eine Broschüre herausgebracht, die die bisher veröffentlichten technischen Regeln ebenso enthält wie die Arbeitsstättenverordnung. In den vergangenen Monaten wurden die bereits aktualisierten Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) im Gemeinsamen Ministerialblatt (GMBI) veröffentlicht, einige weitere noch bestehenden Richtlinien werden noch bis Dezember überarbeitet. Sie sind im zweiten Teil der Broschüre aufgeführt. Ab 1. Januar 2013 gelten dann nur noch die neuen Fassungen.

Technischen Regeln für Arbeitsstätten auf einen Blick

Die ASR konkretisieren die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV). Damit tragen sie dazu bei, dass Arbeitsunfälle vermieden werden und der Gesundheitsschutz gewährleistet ist. Arbeitgeber haben dafür zu sorgen hat, dass von der Arbeitsstätte keine Gefährdungen für die Beschäftigten ausgehen. Deshalb sollte man als Arbeitgeber immer über den neuesten Stand der Verordnung informiert sein.

Bisher aktualisiert und veröffentlicht sind die Technischen Regeln für Arbeitsstätten für folgende Bereiche

  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung,
  • Fenster, Oberlichter, lichtdurchlässige Wände,
  • Türen und Tore,
  • Fluchtwege und Notausgänge, Flucht- und Rettungsplan,
  • Beleuchtung,
  • Sicherheitsbeleuchtung, optische Sicherheitsleitsysteme,
  • Raumtemperatur,
  • Lüftung,
  • Erste-Hilfe-Räume, Mittel und Einrichtungen zur Ersten Hilfe sowie
  • Unterkünfte.

Abonennten von Haufe Arbeitsschutz Office oder Haufe Arbeitsschutz Office pro finden die Vorschriften aktuell unter der Rubrik "Rechtsquellen".

Die Fachbroschüre „Arbeitsstätten. Arbeitsstättenverordnung, Technische Regeln für Arbeitsstätten“ kann bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin bestellt werden. Sie kostet 18,50 Euro.

Schlagworte zum Thema:  Energiewende

Aktuell

Meistgelesen