| Novellierung der Arbeitsstättenverordnung

Arbeitgeberpräsident meldet sich zu Wort

Arbeitgeber-Präsident Ingo Kramer findet neue Arbeitsstättenverordnung absurd
Bild: Laurence Chaperon

"Man glaubt, in Absurdistan zu sein", so der Kommentar von Ingo Kramer. Der Arbeitgeber-Präsident sieht keinen Regelungsbedarf für Telearbeitsplätze zu Hause. Neue Arbeitsstättenverordnung wird dem Wandel der Arbeitswelt gerecht, meint dagegen der DGB.

Dazu kommentiert der DGB: "Die polemische Kritik an der Novellierung der Arbeitsstättenverordnung zeigt, dass die Arbeitgeberverbände offenbar nicht up to date sind und sich einem modernen Arbeitsschutz verweigern."

Deutschlands Arbeitgeber halten neue Regeln zum Arbeitsschutz für absurd und weltfremd

Kramer stört sich an Regelungen zum Home Office: "Kann die Politik wirklich wollen, dass Arbeitgeber demnächst auch Telearbeitsplätze beim Arbeitnehmer zu Hause überprüfen? Dass die Arbeitgeber prüfen müssen, ob am Telearbeitsplatz die Sonne blendet, ob die Beleuchtung mindestens 500 Lux beträgt?"

Neue Arbeitsstättenverordnung wird dem Wandel der Arbeitswelt gerecht, meint der DGB

"Die Verordnung enthält wichtige Bausteine, die dringend nötig sind, um dem Wandel der Arbeitswelt gerecht zu werden."

So seien Anforderungen an die Büroarbeit zu Hause eine Selbstverständlichkeit. Telearbeit zu Hause "ist schließlich ein wichtiges Element, um Kinderbetreuung und Pflege mit der Arbeit unter einen Hut zu bekommen."

Arbeitgeber beim Arbeitsschutz nicht up to date?

Das meint jedenfalls der DGB: "Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und der erforderlichen Fachkräftesicherung sollte man von den Arbeitgeberverbänden erwarten können, dass sie das Umdenken für mehr Gute Arbeit in den Unternehmen fördern und aufhören, den Arbeitsschutz mit fragwürdiger Rhetorik zu torpedieren."

Mehr zur Novellierung der Arbeitsstättenverordnung

Ziel der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) ist es, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten beim Einrichten und Betreiben von Arbeitsstätten sicherzustellen. Welche Änderungen die Novellierung im nächsten Jahr bringt, lesen Sie hier.

Schlagworte zum Thema:  Arbeitsstättenverordnung

Aktuell

Meistgelesen