| Grippewelle

Die besten Tipps, um Ansteckungen zu vermeiden

Hat die Grippewelle Sie auch erreicht?
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Grippewelle überrollt Deutschland. Vor allem für kleinere Unternehmen kann das ein echtes Problem darstellen. Da ist guter Rat teuer: 5 Tipps, wie sich Mitarbeiter nicht anstecken.

Weitgehend im grünen Bereich - Deutschlands große Unternehmen im Süden der Republik können bei der Grippewelle Entwarnung geben. Zumindest vorerst, denn die Influenza greift weiter heftig um sich.

Bedroht seien davon aber eher die kleinen Betriebe. Bei tausenden Mitarbeitern mache sich der krankheitsbedingte Ausfall nicht so bemerkbar wie bei einigen Betrieben mit zehn oder zwanzig Beschäftigten, hieß es beim Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag (BWIHK).

Grippe - ohne mich: 5 Tipps, um Ansteckungen zu vermeiden

Mit folgenden Tipps lässt sich das Immunsystem gegen Grippe fit machen:

  1. Frischluft tanken
  2. ausgewogen essen
  3. genug schlafen
  4. Entspannung suchen
  5. Hände waschen

Mehr dazu lesen Sie in unserem Artikel "Tipps, wie Sie die Grippe erst gar nicht bekommen".

Das könnte Sie auch interessieren:

Immunsystem stärken mit gesunder Ernährung

Präsentismus - krank zur Arbeit statt zu Hause bleiben

Arbeitsunfähigkeit - Rechte und Pflichten rund um die Krankheit

Schlagworte zum Thema:  Grippe

Aktuell

Meistgelesen