Gesundheit im Büro - Fragen... / 8.5 Wie macht sich Stress bemerkbar?

Stress im Büro kann für den unmittelbar Betroffenen eine Beeinträchtigung des Wohlbefindens und der Lebensqualität bedeuten in Form von:

  • Unzufriedenheit
  • Gefühl der inneren Anspannung
  • Ermüdung und Lustlosigkeit
  • Nervosität, Reizbarkeit und Angst
  • Konzentrations- und Koordinationsproblemen
  • Verminderter Leistungsfähigkeit
  • Vermehrten Fehlentscheidungen beziehungsweise Arbeitsunfällen
  • Schlafstörungen
  • Erhöhtem Genussmittelkonsum – zum Beispiel Alkohol, Kaffee, Zigaretten
  • Sozialem Rückzug

Längerfristig kann Stress die folgenden psychischen und körperlichen Beschwerden oder Erkrankungen verursachen:

  • Bluthochdruck
  • Organschädigungen (Magengeschwür, Herzinfarkt oder Schlaganfall)
  • Verspannungen der Muskulatur (Rücken-, Schulter- oder Nackenschmerzen)
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Depression
  • Burnout
  • Suchtkrankheiten beziehungsweise Essstörungen

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge