Gefährdungsbeurteilung psyc... / 2 Die Ausgangssituation in der Beispielfirma

Das Unternehmen verkauft und wartet Produkte der Haustechnik und betreut sowohl Zwischenhändler als auch Endkunden. Deutschlandweit hat das Unternehmen mehrere Standorte für Service/Wartung, Verkauf sowie einen Standort für Geschäftsführung und Verwaltung. Im Unternehmen sind 250 Mitarbeiter beschäftigt. Es gibt eine aktive Mitarbeitervertretung, eine Personalabteilung, die sich auch um Angebote der Gesundheitsförderung kümmert. Über einen externen Dienstleister sind Betriebsarzt und Fachkraft für Arbeitssicherheit mit bestimmten Kontingenten im Unternehmen aktiv. Angebote der Gesundheitsförderung beinhalten z. B. 2-tägige Stressmanagement-Seminare auf freiwilliger Basis, aktive Pause, Ernährungsberatung und Rückenschule für alle, aber auch spezifisch für den Außendienst. In der Planung ist die Einführung einer anonymen Coaching-Hotline, die allen Mitarbeitern und Führungskräften psychologische Unterstützung bei der Lösung von Konflikten, Sorgen, emotionalen Problemen oder Stressüberlastung bietet.

Die Herausforderungen in der Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung wurden im Rahmen von – verpflichtenden – Seminaren zur "gesunden Führung" angesprochen und infolge mit der Geschäftsführung bearbeitet.

Besondere Unklarheit bestand in dem Unternehmen v. a. zu folgenden Aspekten:

  1. Was soll eigentlich mit der Gefährdungsbeurteilung besser werden?
  2. Welche Belastungen sollen erfasst werden?
  3. Wie kann der Anspruch einer objektiven Bewertung erreicht werden?
  4. Welche Bewertungssysteme sind einzusetzen?
  5. Muss es unbedingt eine besondere schriftliche Befragung sein, da im Unternehmen regelmäßig eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt wird?
  6. Sollen mögliche bereits vorliegende Beeinträchtigungen des Wohlbefindens und der Gesundheit einbezogen werden?
  7. Wie ist mit den Ergebnissen umzugehen?
  8. Wer trägt welche Verantwortung?
  9. Welche Rolle spielt der Betriebsrat?
  10. Wie oft muss die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung durchgeführt werden?

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge