Einstufung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe

Kurzbeschreibung

Mit diesem Tool können Sie für gefährliche Stoffe die harmonisierte Einstufung und Kennzeichnung gemäß CLP-Verordnung (GHS) (Tabelle 3.1. in Anhang VI 1272/2008/EG) sowie gemäß 67/548/EWG (Tabelle 3.2. in Anhang VI 1272/2008/EG) ermitteln. Gefährliche Stoffe können auf Basis von Index-, EG- und CAS-Nr. oder der internationalen chemischen Bezeichnung ausgewählt werden. Als Ergebnis erhalten Sie die Vorgaben zur Einstufung, Kennzeichnung, Konzentrationsgrenzen sowie evtl. weitere Anmerkungen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesen