DGUV Information 209-092: R... / 2.3.3 Manipulation erschweren

Ist für die Manipulation einer Schutzeinrichtung kein hoher zeitlicher oder materieller Aufwand nötig, ist selbst bei geringem Manipulationsanreiz nicht auszuschließen, dass sie manipuliert wird. Deshalb muss bereits bei der Herstellung berücksichtigt werden, den Aufwand für eine Manipulation zu erhöhen.

Verriegelungen für trennende Schutzeinrichtungen werden am häufigsten manipuliert. Aus diesem Grund müssen manipulationserschwerende Maßnahmen, gemäß EN ISO 14119, Kapitel 7, berücksichtigt werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.