DGUV Information 202-106: E... / 4.3.1 Fehlbeanspruchungen

Die Arbeit mit Kindern verleitet pädagogische Fachkräfte häufig zu besonders kniebelastenden Körperhaltungen wie Knien, Hocken oder auf den Fersen sitzen. Diese treten zum Beispiel auf:

  • beim Anleiten zum Händewaschen
  • beim Wickeln von auf dem Boden stehenden Kindern
  • beim Kleider- oder Schuhwechsel oder
  • bei der pädagogischen Arbeit auf dem Boden.

Insbesondere der im Kita-Alltag beliebte Fersensitz ist äußerst kniebelastend, weil das Knie maximal gebeugt wird (Abbildung 10).

Abbildung kann aus Gründen des Urheberrechts nicht dargestellt werden.

Abb. 10

Kniebelastender Fersensitz beim Schuhwechsel

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge