Umgang mit Isocyanaten im H... / 7.1.4 Erste Hilfe

Kommt es unbeabsichtigt zu einer Exposition oder zu Unfällen mit Polyurethanharzen, sollten die folgenden Maßnahmen ergriffen werden (lesen Sie hierzu auch im Sicherheitsdatenblatt nach):

Augenkontakt

Die Augen 10 Minuten lang unter fließendem Wasser ausspülen. Anschließend immer einen Arzt aufsuchen.

Hautkontakt

Solange das Produkt noch nicht getrocknet ist, die verunreinigte Haut mit einem sauberen Tuch oder einem Papierhandtuch reinigen und anschließend mit einem milden, pH-neutralen Reinigungsmittel und viel Wasser waschen. Zur Hautreinigung kein Lösemittel verwenden. Mit Polyurethanharz getränkte Kleidung sofort ausziehen. Bei großflächigem Hautkontakt, Hautrötungen, Reizungen oder Juckreiz Arzt aufsuchen.

Einatmen

Personen an die frische Luft bringen. Sollte die Person bewusstlos werden, müssen die Atemwege freigehalten sowie Atmung und Puls überwacht werden. Bei Atem- oder Herzstillstand künstliche Beatmung und Herzdruckmassage durchführen. Immer einen Arzt hinzuziehen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge