Welche Ziele verfolgen Sie mit Ihren Social-Media-Aktivitäten?

Plattform Welche kostenfreien und kostenpflichtigen Marketing-Möglichkeiten gibt es? Die Werbemöglichkeiten sind für die Erreichung dieser Unternehmensziele geeignet:
Facebook Facebook Firmenseite, Apps, Werbeanzeigen via Selbstbuchungstool, Wettbewerbe, umfangreiches Targeting, u.a. auf Profildaten. Bewerben von Events, Orten, Domains und Applikationen, Neukundengewinnung, Kundenbindung, Social-Commerce, Unternehmenspräsentation, Dialog mit Interessenten und der Öffentlichkeit
Instagram Profilseite, klassische Werbeanzeigen via Selbstbuchungstool, Bild- oder Videowerbung in Instagram Stories Image, Bekanntheit, Produktkommunikation
LinkedIn Textanzeigen, Display-Werbung, Unternehmenspage, Gruppen, diverse Targeting-Optionen, u.a. auf Profile Für B2B-Kampagnen aller Art, Präsentation als Arbeitgeber, Recruitment
Pinterest Business-Page, Verlinkungen auf externe Bestellseiten, keine kostenpflichtigen Werbebuchungen möglich. Abverkaufsunterstützung für hochwertige Konsumgüter, Image, Traffic für die Firmenwebsite generieren
Twitter Promoted Tweets, Promoted Accounts, Promoted Trends, Profil-Seite Unternehmenspräsentation, Dialog mit Interessenten und Öffentlichkeit, Kundenservice
Xing Textanzeigen, Display-Werbung, Unternehmenspage, Gruppen, diverse Targeting-Optionen, u.a. auf Profile Für B2B-Kampagen aller Art, Präsentation als Arbeitgeber, Recruitment
YouTube YouTube-Kanal, Banner und Video-Anzeigen Service, Image, Bekanntheit, Kundenbindung,

Voraussetzungen für Social-Media-Aktivitäten

Aufgabe Erfüllt Nicht erfüllt
1. Detailkenntnis einzelner Plattformen ist vorhanden    
2. Bereitschaft zu transparenter Kommunikation    
3. Zielgruppe ist bekannt    
4. Geeignete Themen sind identifiziert    
5. Kommunikationsstrategie ist vorhanden    
6. Ressourcen für die Konzeption und Redaktion von Inhalten sind verfügbar    
7. Kontinuierliche Content-Erstellung ist gesichert ( ggf. Redaktionsplan)    
8. Verantwortlichkeiten sind geklärt    
9. Geeignetes Equipment ist vorhanden, um Inhalte zu erstellen    
10. Ressourcen für Reputationsmanagement und Monitoring des Buzz sind vorhanden    
11. Professionelle Unternehmenswebsite als Basis ist online    
12. Schreibtalent ist vorhanden    
13. Organisationstalent ist vorhanden    
14. Rechtschreibung und Orthografie ist sichergestellt    
15. Gespür für Trends ist vorhanden    
16. Dialogbereitschaft    
17. Fähigkeit zur Krisenkommunikation    
18. Bereitschaft, auch nach Feierabend mit den Nutzern zu interagieren    
19. Urlaub, Krankheit, Serverausfall: Ist die kontinuierliche Kommunikation gesichert?    
20. Wenn auch andere Mitarbeiter Inhalte veröffentlichen sollen: Sind Social Media Guidelines vorhanden oder zumindest Handlungsleitfäden, an denen sich Mitarbeiter orientieren können?    

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge