Notfallsanitäter (Professio... / Zusammenfassung
 
Überblick

Notfallsanitäter sind bei ihren Einsätzen i. d. R. im Team mit Notärzten außergewöhnlichen psychischen und physischen Belastungen und Beanspruchungen ausgesetzt, da sie an Orten von spontan eingetretenen Havarien und Unfällen Menschen sicher und schnell aus lebensbedrohlichen Situationen retten und bergen müssen. Ein Rettungseinsatz setzt einen medizinischen Notfall voraus und erfolgt mit genormten Rettungsfahrzeugen und entsprechend qualifiziertem Personal. Notfallsanitäter werden neben der Notfallrettung auch im Krankentransport eingesetzt.

Die staatliche Anerkennung mit der Berufsbezeichnung Notfallsanitäter ist seit 1.1.2014 wirksam und erfolgt im Rahmen einer 3-jährigen Ausbildung an Berufsfachschulen.

 
Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge