Erste Hilfe / 3.5.5.2 Erkennen

Hitzeschäden der Haut sind an deren Verfärbung zu erkennen. Sie reichen von einer Rötung bis hin zur Schwarzfärbung. Zur objektiven Charakterisierung erfolgt im Allgemeinen eine Einteilung in 3 Verbrennungsgrade, denen typische Kennzeichen zugrunde liegen (Tab. 4).

 
Verbrennungsgrad Typische Kennzeichen
1 Rötung, Schmerz, Spannungsgefühl, Schwellung
2 starke Rötung, große Schmerzen, geplatzte und/oder gefüllte Brandblasen
3 weißliche bis braune oder schwarze Haut, keine Schmerzen

Tab. 4: Verbrennungsgrade und ihre Kennzeichen

Da der Grad der Hitzeeinwirkung bei Verbrennungen nicht überall gleichmäßig ist, sind meist alle 3 Verbrennungsgrade anzutreffen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge