Kurzbeschreibung

Hinweise, welche Brandschutzeinrichtungen bei neuen Gebäuden notwendig sind und welche Brandschutzvorkehrungen getroffen werden müssen.

Checkliste

  Check   Bemerkungen Erledigen bis Erledigt am Wer?
1)

Entspricht die baurechtliche Genehmigung der vorgesehenen Nutzung?

Sind z. B. alle besonderen betrieblichen Risiken (Anlagen, Lager, besonders schutzwürdige Personengruppen usw.) im Genehmigungsverfahren berücksichtigt?
       
2) Ist die vorgesehene Sachversicherung in das Planungsverfahrens einbezogen?        
3) Haben die einzelnen Brandabschnitte die erlaubte Größe und den erlaubten Zuschnitt?        
4)

Berücksichtigt die geplante Bauausführung die vorgegebenen Feuerwiderstandsklassen und erlaubten Baustoffe?

Besonders in kritischen Bereichen wie z. B. Treppenräumen.
       
5)

Sind für Türen, Tore und andere Feuerschutzabschlüsse die richtigen Feuerwiderstandsklassen vorgesehen?

Sind ggf. erforderliche Türschließer vorhanden?
       
6) Sind die max. möglichen Wegelängen für Fluchtwege eingehalten?        
7)

Wird auf die Fluchtwege und Notausgänge durch geeignete Beschilderung hingewiesen?

In der Regel lang nachleuchtend, wenn keine Sicherheitsbeleuchtung vorgesehen.
       
8) Ist eine bodennahe Kennzeichnung (zum sicheren Verlassen des Gebäudes bei Verrauchung) erforderlich? Nach Gefährdungsbeurteilung zu entscheiden      
9) Sind Flucht- und Rettungswegepläne baurechtlich gefordert oder sinnvoll?        
10) Ist ein Brand-Frühwarnsystem gefordert oder sinnvoll? Ist ein geeignetes System vorgesehen?        
 
  • Rauchmelder
       
 
  • Flammenmelder
       
 
  • Wärmemelder
       
11) Ist bei Einbau einer automatischen Brandmeldeanlage die Brandmeldezentrale an geeigneter Stelle vorgesehen? (erreichbar für Personal und Einsatzkräfte)        
12) Sind Rauch- und Wärmeabzugsanlagen notwendig?        
13) Ist ausreichend Freiraum für Feuerwehrzufahrten und Standplätze für die Einsatzfahrzeuge vorhanden?        
14) Ist eine Sicherheitsbeleuchtung notwendig und eingeplant?        
15)

Sind Handfeuerlöscher in geeigneter Ausführung und ausreichender Anzahl vorgesehen?

Sind dafür geeignete Standorte vorgesehen?

Sind sie entsprechend ausgeschildert?
gut sichtbar, leicht zu erreichen (max 20 m), mgl. zentral in Flucht-/ Verkehrswegen jederzeit zugänglich      
16) Sind Wandhydrantenanlagen sinnvoll oder vorgeschrieben?        
17) Sind ggf. weitere Löscheinrichtungen erforderlich? Löschdecken, Löschanlagen z. B. in Küchen, Labors, Lackieranlagen        
18) Wird das Gebäude von Personen genutzt, denen im Brandfall besondere Aufmerksamkeit zukommen muss?        
19) Ist eine Brandschutzordnung verfasst und würden folgende Punkte berücksichtigt? z.B. nach DIN        
 
  • Brandverhütung
       
 
  • Verhalten im Brandfall und Alarmfall (auch als Aushang)
       
 
  • Verbot des Rauchens und Umgang mit offenem Feuer
       
 
  • Melde- und Löscheinrichtungen
       
 
  • Alarmsignale
       
 
  • Verhaltensregeln allgemein
       
 
  • Checklisten für bestimmte Personengruppen, wie Selbsthilfekräfte, Führungskräfte und Entscheidungsträger
       
20) Sind die örtlichen Feuerwehren über die Betriebssituationen informiert, evtl. anhand von Feuerwehreinsatzplänen?        
21) Stehen den internen Zentralen, wie Pforten oder Telefonzentralen, Alarmpläne zur Verfügung?        
22) Ist bei Inbetriebnahme des Gebäudes und danach mind. jährlich eine Brandschutzunterweisung, ggf. mit Begehung der Fluchtwege/Evakuierungsübung vorgesehen?        

Dieser Inhalt ist unter anderem im Arbeitsschutz Office Professional enthalten. Sie wollen mehr?


Meistgelesene beiträge