Augenspüleinrichtungen / 1 Warum werden Augenspüleinrichtungen bereitgestellt?

Bei Vorliegen von Augengefährdungen reicht der Einsatz von Augen- und Gesichtsschutz oder Vollmaske alleine nicht aus. Diese Persönliche Schutzausrüstung verhindert nicht vollständig, dass Fremdkörper in das Auge gelangen können.

Fremdkörper können mit den Fingern ins Auge gerieben werden, Schleifstaub oder Späne können sich auf einer Brillenfassung ablagern ("Korbbrillen" bieten dafür eine gute Ablagefläche). Schutzbrillen oder der Gesichtsschutzschirm sind sinnvoll eingesetzt, wenn die Fremdkörper nur von vorne auftreffen. Ein undichter Flansch spritzt in viele Richtungen. In vielen Fällen hat man einfach nur Glück, dass die Fremdkörper (Feststoffe und Flüssigkeiten) nicht die Augen treffen.

Trotz des Einsatzes Persönlicher Schutzausrüstung kann es also zu Augenverletzungen kommen. Aus diesem Grund muss bei Augengefährdungen eine Erweiterung des Erste-Hilfe-Materials vorgenommen werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge