Arbeitsschutzmanagement int... / 3.3 Wie könnte ein AMS als Teil eines integrierten Managementsystems aussehen?

Wählt das Unternehmen die DIN ISO 45.001 als orientierendes AMS-Konzept, ist durch die High Level Structure die Zusammenführung der themenbezogenen Managementsysteme bereits impliziert.

In den anderen Fällen wird folgende Vorgehensweise empfohlen:

  • Ergänzung und Abstimmung der vorhandenen Qualitäts- und/oder Umweltpolitik durch eine Arbeitsschutzpolitik; dadurch entsteht eine ganzheitliche Unternehmenspolitik bzw. eine Vision für das Unternehmen;
  • kollisionsfreie Ergänzung der vorhandenen Qualitäts- und/oder Umweltziele durch die Formulierung messbarer Ziele für die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit;
  • Erweiterung der bereits formulierten Verhaltensregeln um Leitlinien, Grundsätze und Verpflichtungen für die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit;
  • Ergänzung der Aufbauorganisation durch

    • die Arbeitsschutzorganisation,
    • die Regelung der Zuständigkeiten im Arbeitsschutz,
    • die Übertragung der Pflichten und Aufgaben,
    • das Einräumen von Befugnissen,
    • Regelungen für Notfälle und Erste Hilfe sowie
    • die Benennung bzw. Beauftragung von Personen mit besonderen Aufgaben im Arbeitsschutz (z. B. die Fachkraft für Arbeitssicherheit, die Sicherheitsbeauftragten, die Ersthelfer);
  • Einbindung von Arbeitsschutzanforderungen in die Darlegung der Prozesse und Anweisungen;
  • Beschreibung der arbeitsschutzspezifischen Prozesse (z. B. die Gefährdungsbeurteilung, die arbeitsmedizinische Vorsorge sowie Begehungen);
  • Überprüfung und ggf. Modifizierung des Prozesses zur regelmäßigen Überprüfung und Bewertung der Umsetzung;
  • Einbindung von Arbeitsschutzaspekten in den Prozess zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse und des Managementsystems;
  • Bereitstellung/Entwicklung geeigneter Kennzahlen zur Bewertung der Präventionsmaßnahmen und der Arbeitsschutzleistungen;
  • Bewertung des Arbeitsschutzes sowie des AMS im Rahmen der Managementbewertung;
  • Einbindung des AMS-Handbuches in das Managementsystemhandbuch.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge