17.02.2012
Online-Marketing

Twitter mit Werbeprogramm für Kleinunternehmen

Mit einem Selbstbedienungs-Werbeprogramm können Kleinunternehmen jetzt via Twitter auf sich aufmerksam machen.

Ende März soll der Service laut Online-Portal Ad Age starten, für den sich Kleinunternehmen ab sofort anmelden können. Den Werbedienst können zunächst nur jene Unternehmen nutzen, die über eine American-Express-Mitgliedschaft verfügen. Zum Start erhalten Sie ein Werbeguthaben in Höhe von 100 US-Dollar.

Das Programm funktioniert so, dass Gebote für Promoted Accounts abgegeben werden können. Dies erfolgt auf Basis eines Cost-per-Follower. Promoted Tweets, gesponserte Kurznachrichten, sind als Cost-per-Engagement buchbar. Die Unternehmen bieten dabei auf Stichworte beziehungsweise Hashtags. (sas)

Haufe Online Redaktion