01.02.2012
Online-Marketing

Studie: Usern wird Datenschutz wichtiger

63 Prozent der Internet-Nutzer halten den Datenschutz momentan für unterschätzt. Dies ergab eine Studie des Hightech-Verbands Bitkom.

93 Prozent der Befragten glauben, dass das Thema Datenschutz noch an Bedeutung gewinnen wird. Bitkom-Präsident Prof. Dieter Kempf begründet die gestiegenen Anforderungen an den Datenschutz damit, dass immer größere Teile des Berufs- und Privatlebens im Internet abgebildet werden. (tb)

Haufe Online Redaktion